Schokolade

Der Markenname Frey ist dem Gütesiegel «Made in Switzerland» verpflichtet und steht für Authentizität. Die Chocolat Frey-Schokolade wird zu 100 Prozent in der Schweiz hergestellt. Ein moderner und flexibler Maschinenpark befähigt Frey zur effizienten Herstellung und Verpackung des breiten Schokoladensortiments.

Das Schokoladensortiment
Das breite Sortiment umfasst gefüllte Tafelschokoladen und Riegel in einem vielseitigen Angebot. Zum Beispiel Milch-, dunkle und weisse Tafelschokoladen mit über 30 Prozent gerösteten ganzen Mandeln oder Haselnüssen. Oder Chocobloc Mini Riegel mit Honig-Mandel-Nougat. Die feinen Schweizer Pralinés bestehen aus auserlesenen Formen und köstlichen Aromen wie Gianduja, Mokka, Pistazien und Mandelcreme. Die Truffes sind mit Champagner, extradunkel oder aus Milchschokolade oder mit Haselnüssen erhältlich. Auf Anfrage werden sie auch kundenspezifisch im gewünschten Aroma produziert. Zu den verpackten Schokoladenstücken gehören die klassischen drehgewickelten Truffes-Kugeln gefüllt mit reiner Schweizer Schokolade und die einzeln verpackten Minischokoladen.

UTZ-zertifiziert

Der Schokoladenproduzent unterstützt das UTZ-zertifizierte Fair-Trade-Programm für den nachhaltigen Anbau und ist stolz auf diese Zertifizierung.

Innovativ und marktgerecht
Ein raffiniertes Innovationsmanagement sorgt für Trenderfassung und -umsetzung. Enger Kundenkontakt und regelmässig durchgeführte Konsumententests unterstützen Frey bei der Entwicklung von marktgerechten Neuheiten und Konzepten. Chocolat Frey-Produkte sind auch im Ausland beliebt: Auf allen fünf Kontinenten gibt es Schokolade aus dem Hause Frey.

Chocolat Frey AG

 

Sortiment

Häufchen mit dunkler, brauner und weisser Schokolade mit Nüssen; Schokoladekugeln mit und ohne Verpackung, zum Teil halbiert mit weisser und brauner Füllung; weisse, braune und dunkle Truffes

 

 

  • Neuheiten/Saisonal
  • Pralinés
  • Suprême
  • Tafeln
  • Kugeln
  • Choco Snacks
  • Souvenirs