Genuss mit gutem Gewissen

Nachhaltikgeits Key visual englisch

Mit ihrem Nachhaltigkeitsengagement strebt die M-Industrie geschlossene Kreisläufe an. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, den Einsatz von Ressourcen wie Energie, Wasser, Rohstoffe über die gesamte Wertschöpfungskette zu senken. Dabei will sie den langfristigen Erfolg sichern, die Mitarbeitenden umfassend fördern und die Tragfähigkeit des Ökosystems gewährleisten.

Zertifizierung nach ISO 14001

ISO 14001

Die Industrie-Gruppe hat Ende Oktober 2016 die Zertifizierung nach ISO 14001 erlangt. Dies ermächtigt die M-Industrie, sich systematisch dafür einzusetzen, dass umweltrechtliche Anforderungen eingehalten, Umwelteinwirkungen minimiert und eine kontinuierliche Verbesserung in der Nachhaltigkeit angestrebt wird.

Zu den ISO-Zertifikaten

Nachhaltigkeitsfilm

Der Film erläutert die Strategie und das Engagement der M-Industrie im Bereich Nachhaltigkeit. Sämtliche Unternehmen der M-Industrie sind verpflichtet, diese Strategie umzusetzen. Sie umfasst über 40 Ziele bis ins Jahr 2020 und drei Leitvisionen bis 2040.

Ambitiöse Ziele, pionierhafte Visionen

100% Nachhaltige Rohstoffe, Erneuerbare Energien, Recycling

Die M-Industrie hat sich ambitiöse, aber realistische und motivierende Ziele bis ins Jahr 2020 gesteckt. Pionierhafte Visionen bis 2040 dienen dabei als Leitsterne und geben die langfristige Richtung vor. Sie legen den Boden, um radikalere Innovationen zu ermöglichen und setzen teilweise technische Errungenschaften voraus. Allen voran sind dies 100 Prozent nachhaltige Rohstoffe, 100 Prozent erneuerbare Energien und 100 Prozent Recycling.

Zehn Aktionsfelder entlang der Wertschöpfungskette

Das Nachhaltigkeitsverständnis der M-Industrie umfasst die gesamte Wertschöpfungskette:
Vom Anbau und der Beschaffung der Rohstoffe, der Produktion im Betrieb bis hin zum Konsum und Recycling.
Dabei werden geschlossene Kreisläufe angestrebt.

Zehn Aktionsfelder werden von allen Unternehmen der M-Industrie mit gezielten Massnahmen bearbeitet.

Aktionsfelder im Bereich Umwelt: Biodiversität, Wasser & Boden, Klima

Aktionsfelder im Bereich Wirtschaft: Ressourceneffizienz, Innovationskraft, Marktleistung

Aktionsfelder im Bereich Gesellschaft: Arbeitswelt, Partnerschaft, Gesundheit, Tierwohl

Weiterführende Unterlagen

Nachhaltigkeitsbericht 2015 der M-Industrie
Die Nachhaltigkeitspolitik der M-Industrie
Das Nachhaltigkeitsprogramm der M-Industrie
Der Weg in eine nachhaltige Zukunft

 

Nachhaltigkeit